Carlchen

private Einblicke in unseren Sommer 2021

Wir freuen uns, euch mit auf unser neues Abenteuer nehmen zu dürfen....

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 

Wenn ihr Lust habt unserem Zuwachs "Carlchen" zu folgen, schaut gern öfter mal vorbei :D

Wir geben euch ein paar private Eindrücke von unserem Vorhaben,
unseren Abenteuern und
hoffen auf regen Austausch über unsere Fanseite bei Facebook "
Amerandos Kinderparadies" oder Instgram "Amerandos"

WIR WÜNSCHEN EUCH EINEN TOLLEN SOMMER & abenteuerlustige Sommerferien 2021 heart


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 

Juni 2021

Corona 2020 hat uns alle verändert. Mein Denken, mein Handeln, meine Ziele fürs Leben.

Als Kind bekam ich mit auf den Weg: "Anja, du brauchst einen guten Schulabschluß, danach eine Ausbildung, evtl. ein Studium und eine anständige Arbeit!" Ich weiß nicht warum, aber es fühlte sich "normal" an. Dieser Weg, war vorgeshen, also ging ich ihn... Ich machte mein Abi, schloß meine Berufsausbildung ab, war zwischendurch arbeitssuchend & arbeiten, schloß mein Studium ab & war am Ende stolz auf das, was ich "erreicht" habe... Ein Satz meines alten Chefs hat mich sehr geprägt: "Frau Goldammer, wenn sie vor haben sich Selbständig zu machen, schreiben sie das Thema Famlie ab! Beides geht nicht" - ich hatte Hochachtung davor, wahnsinnig Respekt, aber heute denke ich, danke für den Anstupser & ICH habe es doch geschafft. Selbständig & Familie <3 Ohne meine Selbständigkeit & meine Mädels im Laden, hätte ich nicht gewusst, wie ich Homescooling & Geld verdienen unter einen Hut hätte bringen sollen. Aber, wir haben diese schwierige Zeit gemeinsam überstanden und ich weiß, dank unserer tollen Kunden, werden wir auch die nächsten Monate & hoffentlich Jahre gemeinsam verbringen - vielen Dank dafür heart

DANKE, DANKE, DANKE :*

Ich bin zwar noch lange nicht da, wo ich eigentlich "frei" sein will. Aber der Erste Schritt ist gemacht, dank Corona 2020, dank dem Umdenken und dank einiger toller Gespräche.

Nun 1,5 Jahre nach Beginn von Corona und dem tollen Homescooling *lach gehen wir nun die ersten Schritte.

Aus dem Gedanken FREIHEIT für unser Denken, wurde "ich will ein Wohnmobil und Europa kennenlernen!"

Also auf in neue Abenteuer... :D

Blöd nur, wenn sich jemand völlig überrumpelt fühlt und gleich denkt "Hilfe, was ist mit dieser Frau passiert!?" Also muss ich lernen nicht immer groß zu reden (sondern nur zu denken ^^) und kleine Schritte laut auszusprechen [aus zu sprechen!? Rechtschreibreform 2001 ich liebe dich (nicht) ]... Tja, man muss sich eben auf den Partner und seine Bedürfnisse einstellen... oder er auf mich!? Ich werde berichten :D

Warum kommt Carlchen aus Portugal ?

Uta, eine ehemalige Stoffladen-Besitzerin aus Deutschland und ich kennen uns schon etwas länger. Wir tauschten ein paar Gedanken und irgendwann hieß es "wir verkaufen alles und wandern aus". Sie kauften ein riesen großes Grundstück mit einer Ruine in Portugal, ein Wohnmobil und wanderten aus.

Das ganze ist nun schon fast 2 Jahre her und sie haben diesen Schritt niemals bereut. Da sie sich vor Ort ein schickes Tiny Haus bauten, stand das Wohnmobil nur rum und sollte verkauft werden. Bei mir gingen gleich alle Alarmglocken los und wir kamen ins Gespräch. Als sie mir dann auch noch mitteilte, dass ihr Mann gerade auf dem Weg nach Deutschland ist, sagte ich sofort zu.

Naja und somit war der Grundstein für unser neues Abenteuer gelegt...
Ein kleines Abenteuer im Vergleich zu dem, was Uta & Matthias auf die Beine gestellt haben ;) folgt den beiden gern auf Instagram: wir haben neu angefangen (@sinta_a_vida) • Instagram-Fotos und -Videos

Bei diesen Bildern konnte man doch nicht nein sagen oder!?

Juli 2021

Juli News folgen :D